Rollator Test veraltet?

veröffentlicht am 16. Dezember 2017 in Uncategorized von

Rollator TestDer letzte, offiziell anerkannte Rollator Test wurde von der Stiftung Warentest in der Februarausgabe von 2014 veröffentlicht. In unseren Augen ist das für ein so wichtiges Hilfsmittel, wie den Rollator schon eine Weile her. Andere unwichtige Produkte, die aber einen hohen Verkaufsanteil am Markt haben, werden da öfters unter die Lupe genommen. Aber gerade solche Produkte wie Rollatoren sollten unserer Meinung nach mehr Aufmerksamkeit gewidmet werden. Diese können schließlich für Menschen mit Einschränkungen zu einem wichtigen Lebensbestandteil im Alltag werden.

Wir möchten aber mit diesem Artikel noch einmal auf den Rollator Test der Stiftung Warentest eingehen. Für einen groben Überblick ist dieser Test noch durchaus sinnvoll. Einige der getesteten Modelle sind auch nach wie vor beliebte Gehwagen.

 

Die Ansprüche an einen Rollator zusammengefasst

Gewicht

So ein Gehwagen muss möglichst leicht sein, die Konstruktion sollte robust und stabil ausfallen. Im Allgemeinen erfüllen moderne Rollatoren diese Anforderung. Die Rahmenkonstruktionen sind bei Rollatoren der neuen Generation meist aus hochwertigen Aluminium und Kunststoff gefertigt. In der Zukunft geht wohl der Trend Richtung dem ultra leichten High-End Material Carbon.

 

Funktionalität Allround Rollator

Für Allround-Rollatoren gilt, dass sie innerhalb und außerhalb der Wohnung funktionieren sollen. Diese müssen also universell einsetzbar sein. Dies funktioniert aber in der Praxis nur bedingt. Bei der Verwendung eines Allround Rollators muss man gewisse Abstriche in Kauf nehmen.

 

Transportfähigkeit

Der Transport des Gehwagens sollte möglichst unkompliziert möglich sein. Alle neuen und leichten Rollatoren lassen sich in der Regel recht einfach mit wenigen Handgriffen zusammenfalten und platzsparend verstauen. Die meisten stehen sogar zusammengefaltet noch relativ sicher, ohne umzufallen. Hier ist zu erwähnen, dass die Längsfalter einen großen Vorteil gegenüber den Querfaltern haben. Die doppelt gefaltenen Rollatoren sind etwas komplizierter in der Anwendung und benötigen eventuell eine helfende Person beim Zusammenfalten.

 

Sicherheit

Die Betriebssicherheit muss uneingeschränkt gegeben sein. Die Gehhilfen auf dem deutschen Markt sind aber durchaus alle als betriebssicher zu betrachten. Es gibt bei einigen Modellen kleinere Kritikpunkte, was aber auf das Gesamtergebnis keinen großen Einfluss hat. Hier sind zum Beispiel die Bremskabel zu erwähnen, die bei einigen wenigen Modellen frei verbaut sind und teilweise zu weit vom Rahmen abstehen.

 

Bedienbarkeit

Ein Rollator sollte sich ohne größere Kraftanstrengung bedienen lassen. Das trifft mittlerweile auf die Mehrheit der modernen Gehwagen zu. Durch das geringe Eigengewicht und anderen Vorzügen, wie zum Beispiel ergonomisch geformte Handgriffe, ist eine leichte Bedienung meist gewährleistet. Auch die Bedienung der Bremsen ist bei den Rollatoren der neuen Generation durchweg leichtgängig.

 

Design und Qualität

Der Gehwagen soll gut aussehen und lange halten. Wir haben festgestellt, das im Punkt Design die Anbieter sich mittlerweile richtig mühe geben. Das ist aber gar nicht so verwunderlich, da die Rollatoren sich auf dem Markt durchgesetzt haben und zu immer größerer Beliebtheit gelangen. Es besteht also für die Anbieter ein großer und interessanter Markt, der zudem noch ständig wächst. Die modernen Gehwagen sind mittlerweile fast alle aus robusten rostfreien und leichten Materialien gefertigt. Sie sind witterungsbeständig und mit ein klein wenig Sorgfalt und Pflege halten diese Gehhilfen sehr lange.

 

Professionell durchgeführter Rollator Test

Bei einem professionell durchgeführten Rollator Test müssen Qualitätsmerkmale, wie zum Beispiel Mechanik, Verarbeitung, Stabilität, Betriebssicherheit und auch die Schadstoffbelastung der verwendeten Materialien geprüft werden. Das alles ist zwar mit den entsprechenden Testanordnungen und Werkzeugen möglich, aber sehr aufwendig. Schon im Vorfeld müssen erst einmal einheitliche Testkriterien ermittelt und festgelegt werden. Dies ist bei dem vielfältigen Angebot auf dem Markt gar nicht so einfach. Wahrscheinlich ist das mit ein Grund dafür, dass es so wenig unabhängige und offizielle Rollator Test ´s gibt. Die Stiftung Warentest hat sich dieser Herausforderung 2014 gestellt und das zum wiederholten Male. Der erste Rollator Test fand 2005 statt.

In dem Test von 2014 wurde eine begrenzte Auswahl von 25 Stück unter die Lupe genommen. Davon schafften nur 7 Stück eine Bewertung von „gut“. Die schlechte Nachricht ist, dass es kein einziger Rollator zu einer Bewertung von „sehr gut“ gebracht hat. Nachfolgend zeigen wir Ihnen noch mal die Bewertungen der sieben besten Gehwagen.

 

Russka Vital

Gesamturteil: „gut“ (2,0)
Handhabung (65%): „gut“ (1,9);
Sicherheit (20%): „gut“ (2,2);
Verarbeitung (10%): „sehr gut“ (1,0);
Schadstoffe (5%): „befriedigend“ (3,0).

Topro Olympos

Gesamturteil: „gut“ (2,1)Handhabung (65%): „gut“ (2,0);
Sicherheit (20%): „befriedigend“ (2,7);
Verarbeitung (10%): „gut“ (1,9);
Schadstoffe (5%): „befriedigend“ (2,6).

Dietz Taima

Gesamturteil: „gut“ (2,2)
Handhabung (65%): „gut“ (2,2);
Sicherheit (20%): „gut“ (2,4);
Verarbeitung (10%): „gut“ (1,6);
Schadstoffe (5%): „befriedigend“ (2,6).

Invacare Dolomite Jazz

Gesamturteil: „gut“ (2,2)
Handhabung (65%): „gut“ (2,4);
Sicherheit (20%): „gut“ (1,8);
Verarbeitung (10%): „gut“ (2,1);
Schadstoffe (5%): „sehr gut“ (1,4).

Meyra Ortopedia Mobilus

Gesamturteil: „gut“ (2,2)Handhabung (65%): „gut“ (2,0);
Sicherheit (20%): „befriedigend“ (2,7);
Verarbeitung (10%): „gut“ (1,9);
Schadstoffe (5%): „befriedigend“ (2,8).

Topro Troja 2G Basic

Gesamturteil: „gut“ (2,2)
Handhabung (65%): „gut“ (2,1);
Sicherheit (20%): „befriedigend“ (2,7);
Verarbeitung (10%): „gut“ (1,9);
Schadstoffe (5%): „befriedigend“ (2,7).

Volaris S7 Smart

Gesamturteil: „gut“ (2,2)
Handhabung (65%): „gut“ (2,3);
Sicherheit (20%): „gut“ (1,9);
Verarbeitung (10%): „gut“ (2,4);
Schadstoffe (5%): „sehr gut“ (1,2).

 

Wir kennen alle sieben Modelle und können die Aussagen des Rollator Test voll unterstützen. Diese Gehwagen sind durchweg empfehlenswert und einig davon sind nach wie vor im Handel erhältlich. Manche von ihnen sind auch weiterentwickelt worden oder es gibt ein Nachfolgemodell.

Am Schluss aber müssen Sie entscheiden, was für ein Rollator für Sie in Frage kommt. Und da spielen auch Punkte wie der Preis oder was für Anforderungen Sie an den Gehwagen haben eine wesentliche Rolle.

 

Rollator Test vs. Kundenmeinungen

So interessant die Punkte bei einem Rollator Test auch sind, zeigen diese aber eher selten die Alltagstauglichkeit für reale Menschen auf. Die Testergebnisse kann man als roten Faden verwenden und schauen welcher Gehwagen qualitativ so in Frage kommen würde. Um aber einen Überblick für die tägliche Anwendung zu bekommen, sind unserer Meinung nach Kundenmeinungen sehr wertvoll. Diese spiegeln das reale Leben wieder. Man erfährt hier Einzelheiten über Punkte, die man oft gar nicht vorher bedacht hat.

Rollator TestDeshalb setzen wir von Rollator-kaufen.org bei der Auswahl der Produkte, die wir genauer vorstellen, auf einen gesunden Mix aus beiden. Somit können wir die gute Qualität, aber auch den Nutzen im Alltag gut abdecken.
Die wichtigsten Informationen rund um den Rollator und eine gesamte Übersicht der Modell, die wir vorstellen finden Sie auf der Startseite. Dabei finden Sie bei jedem von uns vorgestellten Rollator eine ausführliche Produktbeschreibung. In den folgenden Unterseiten gehen wir dann näher auf die speziellen Typen ein. Hier finden Sie den Indoor-Rollator, den Allround Rollator und den Outdoor-Rollator. Unter Blog / Infos finden Sie diverse interessante Artikel über unterschiedliche Themen rund um den Rollator. So wie den Artikel Rollator Test, den Sie gerade lesen.


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare